News & Aktionen

Liebe Patientin, liebe Patienten, liebe Freundinnen und Freunde und Interessierte!

Ich freue mich sehr, Sie auch in diesem Jahr zur Sommerakademie einzuladen zu dürfen.

Die Akademie für traditionelle und innovative Naturheilverfahren veranstaltet in Verbindung mit dem Longvity-Center die Sommerakademie 2016.

Zu “brennenden“ gesundheitlichen Themen sind wieder interessante Kursangebote entstanden. Das Ziel dieser Veranstaltungen ist es, Ihnen die schulmedizinischen Zusammenhänge aufzuzeigen, die naturheilkundliche Sicht auf das Geschehen zu erörtern und Ihnen Massnahmen zur Selbsthilfe vorzustellen, damit Sie diese in einer häuslichen Routine unkompliziert anwenden können.

Auch dieses Jahr war es möglich, für die Durchführung des Programms engagierte Dozentinnen und Kolleginnen gewinnen zu können.

 

Ich freue mich sehr darauf, Sie zur Sommerakademie begrüssen zu dürfen.

Der Anmeldeschluss für die Juli-Veranstaltungen ist der 10.07.16.

Der Anmeldeschluss für die September-Veranstaltungen ist der 24.08.16

Sie finden HIER ein Rückantwortschreiben, mit dem Sie sich zu den Veranstaltungen anmelden können.

Schicken Sie uns dies per Email, per Fax 030/ 7533040 oder postalisch zu.

Die Kursgebühren sollen am Veranstaltungstag bar entrichtet werden.

 

 

Unsere diesjährigen Themen sind:

  • 1. Ins Gleichgewicht finden... Training gegen das Fallen -

    Samstag, den 16.07.16 von 9:00 - 11:00 Uhr

    Haltungsreflexe sind Grundbausteines unseres Bewegungs- und Wahrnehmungsapparates. Sie sind verantwortlich für Bewegungssicherheit und Stabilität, für Orientierung, Informationsverarbeitung und Anpassungsfähigkeit. Mit unseren einseitigen Gewohnheiten ( Bewegungsarmut, berufliche Einseitigkeiten, Schmerzen, sowie unaufgelösten negativen Erlebnissen verschwinden sie aus unserem Bewegungsrepertoire und so kommen wir aus dem Gleichgewicht, Stolpern und entwickeln Ängste, z.B. vor dem Fallen. Mit einfachen Bewegungsübungen, bei gutem Wetter gerne im Garten, sprechen wir das Nervensystem spezifisch an und beleben so die angeborenen Reflexmuster.

    Dieser Kurs ist geeignet für Senioren, auch für Teilnehmer mit bereits vorhandenen Bewegungseinschränkungen, Sturzerfahrungen und allen am Thema Interessierten.

    Kursleitung:

    Ulrike Dillo, Physiotherapeutin und Lehrerin für Body-Mind Centering®

    Preis: 30 Euro

  • 2. Lachyoga -

    Samstag, den 16.07.16 von 11:15 - 13:15 Uhr

    „Lachen ist die beste Medizin“ – dieses Sprichwort kennen wir alle! Wie oft haben wir schon erlebt, dass uns Lachen aus einer trübsinnigen Stimmung herausgeholt hat.

    Lachen lockert den Körper, lässt die Energie frei fliessen, setzt Glückshormone frei und verbindet Menschen unkompliziert miteinander.

    Ein indischer Arzt hat angeleitetes Lachen zu einer Disziplin des Yogas gekürt; inzwischen gibt es Ausbildungen dazu.

    Wir freuen uns, dass Michaela Schneider uns in diese Methode einführen möchte und freuen uns schon auf das gemeinsame, ansteckende Lachen an diesem Samstag.

    Dieser Kurs richtet sich an alle, die an die Kraft des Lachens glauben und Lust haben, gemeinsam mitander zu lachen. Es gibt aus medizinischer Sicht einige Kontraindikationen, deswegen sollten Interessenten mit vorhandenen Erkrankungen vorher mit Sabine Kaiser sprechen, um die Eignung zur Teilnahme festzustellen.

    Kursleitung:

    Michaela Schneider, Orchestermusikerin ( Akkordeon, Flöte), Studium Lehramt, Heilpraktikerausbildung bei Sabine Kaiser, Ausbildung zur Lachyoga-Therapeutin

    Preis: 30 Euro

  • 3. Fussgesundheit -

    Sonntag, den 17.07.16

    Die Füsse gehören neben den Augen zu den am meisten vernachlässigten Körperteilen.

    Unser Fuss verfügt über eine sehr belastungsfähige Architektur aus vielen Gelenken und einem komplizierten Bänder- und muskulären Apparat. Erst wenn der Fuss durch jahrzehntelange Einseitigkeiten und Fehlbelastungen auch durch begrenzendes Schuhwerk verkümmert ist, treten Schmerzen und Deformationen auf.

    Wir wollen uns diesen Sommer mit den Füssen als Schwerpunktthema befassen und Ihnen die Aufmerksamkeit, Fürsorge und Pflege zuteil werden lassen, die ihnen gebühren.

    Das Motto umfasst demnach folgende vier Aspekte: Wissenswertes über die Füsse – Trainieren der Füsse – Verwöhnen lassen – Auf Wolken gehen

    Das Programm der Sommerakademie sieht wie folgt aus:

    Sonntag, den 17.07.16 von 9:00 - 11:30 Uhr, Vortrag-Training-Verwöhnen-lassen danach Behandlung – Gesamtdauer: bis ca 14.00 Uhr

    Vortrag zu Fuss-/ und Nagelerkrankungen aus schulmedizinischer Sicht. Wissenswertes zum Fuss/ Nägeln aus der Sicht der chinesischen Medizin.

    Vorstellen von Übungen, um die verkümmerte Fussmuskulatur zu stimulieren. Aktivieren der kleinen Fussgelenke, Aufspannen des Fussgewölbes, Vorstellen von nützlichen Hilfsmitteln für das Training,

    Vorstellen von wirkungsvollen Fussbehandlungen aus der Naturheilkunde: Chinesische Fussbehandlung, Fussreflexzonentherapie nach H.Marquardt, Fussbehandlung durch Thai-Massage

    Natur pur: Barfusslaufen im Garten mit Assistenz, Wohltuendes Fussbad mit chinesischen Kräutern

    Fussbehandlung; hier stehen 3 erfahrene Fusstherapeutinnen zur Auswahl, die Ihnen eine göttlich-köstliche Fussbehandlung verabreichen werden.

    Gesamt-Preis (Vortrag/ Training/ Behandlung): 68 Euro

    Fortsetzung der Fussgesundheit 2016 – Spezialangebot - Um die Füsse nachhaltig zu regenerieren, bieten wir für den Zeitraum 18.07.16 - 30.08.16 einen 6er Gutschein zum Sonderpreis für Fussbehandlungen an, und zwar die Kombination aus jeweils

    2 Fussreflexzonentherapien (durch Ina Opitz, Heilpraktikerin, stellv. Schulleiterin der Akademie)

    2 chinesische Fussbehandlungen ( Sabine Kaiser, Heilpraktikerin),

    2 Thai-Massage-Behandlungen durch Sami ( Heilpraktikeranwärterin der Akademie, ausgebildet in traditioneller Thai-Massage in Thailand)

    Gutschein-Preis für das 6er Behandlungspaket: 290 Euro ( Ersparnis: 70 Euro) Einzelpreis pro Behandlung: 60,00 Euro

  • 4. Musiktherapie: Musik ist Freude und Freude belebt unser Herz -

    Sonntag, den 04.09.16 von 16:00 - 18:00 Uhr

    Ein Leben ohne Musik kann sich kaum jemand vorstellen.

    Musik begleitet den Menschen durch sein Leben. Kulturen ohne Musik hat es nie gegeben. Einen der frühesten Hinweise auf die Heilkraft der Musik finden wir im Alten Testament, im Buch Samuel, das die Geschichte von König David erzählt : „ Sooft nun der böse Geist von Gott über Saul kam, nahm David die Harfe und spielte.So wurde es Saul leichter, ....und der böse Geist wich von ihm.

    Durch die Jahrtausende und in allen Kulturen wussten die Menschen um die heilende Wirkung der Musik. Sowohl das Hören, wie auch das aktive Musizieren wurde eingesetzt.

    In diesem Kurs lade ich Sie ein, selbst Musik zu machen.

    Kursleitung:

    Sonja Merz, Instrumentalpädagogin, Dirigentin des Akkordeonorchesters Euphonia, Musiktherapeutin

     

  • Sommerakademie 2016 Thema Augen Workshop -

    Sonntag, den 04.09.16

    Im September widmen wir uns der Wahrnehmung und Pflege unserer Augen.

    Wir beginnen mit einem Vortrag über die Augen und betrachten ihre Funktion und ihre Veränderung im Laufe unseres Lebens. Zusammen schauen wir uns an, wie Fehlbelastungen das Auge über die Zeit schädigen und der Entwicklung von ernsthaften Augenerkrankungen wie Maculadegeneration, Glaukom, grauer Star, Netzhauterkrankungen Vorschub leisten.

    Wir fragen uns, was wir selbst tun können, um die Augen täglich mit Energie zu versorgen und zu pflegen. Was kann man aus Sicht der chinesischen Medizin für die Augen tun? Wir stellen hier erfolgreiche Herangehensweisen vor, um Augenerkrankungen vorzubeugen, sie zum Stillstand zu bringen und – wenn möglich, sie auszuheilen.

    Im Kurs inkludiert sind: Eine energetische Messung der Augen per Delta-Scan und eine Longvity-Augenbehandlung. Diese ist im Longvity-Center entwickelt worden und wird exklusiv nur dort angewandt. Der Termin für die in den Kursgebühren enthaltenen Augenbehandlung kann an diesem Sonntag vereinbart werden. Um diesem wichtigen Thema genügend Raum und Beachtung zu schenken, bieten wir im September eine intensive naturheilkundliche Augenkur mit Behandlungsgutscheinen über 4 Augenbehandlungen an.

    Der Abschluss der Behandlungsserie inkludiert eine weitere Bioenergetische Messung des Augenzustandes, so dass man die Wirkung der Kur durch Messung vorher und nachher messen kann.

    Die Früchte unserer jahrelangen Zusammenarbeit mit einer internationalen augenärztlichen Koryphäe stellen wir unseren Kursteilnehmern ebenfalls preisgünstig zur Verfügung: Optional gebucht werden kann ein komplettes schulmedizinisches Check-Up der Augen mit Laser-Infrarot-Fotografie des Augenhintergrundes, Sehtestung und Augeninnendruckmessung durch den ganzheitlich arbeitenden Augenoptikermeister Christian Zech mit schriftlicher Auswertung durch Professor Dr. Georg Michelson, Direktor des teleaugenärztlichen Institutes Erlangen ( Talking-Eyes).

    Terminvergaben werden ebenfalls an diesem Wochenende vorgenommen.

    Für wen ist dieser Kurs geeignet?

    Für Menschen mit einseitigen Augenbelastungen ( PC-Arbeit), Brillenträger, Fehlsichtige, Patienten mit folgenden Diagnosen: Trockenes Auge, Trockene und Feuchte Macula-Degeneration, Grüner und Grauer Star, Retinopathien ( Netzhautablösungen, Netzhautblutungen) – für Alle an Prophylaxe ( Vorbeugung) und Information und an alternativen Heilverfahren Interessierte, für Menschen, die sich und anderen etwas Gutes tun wollen.

     

    Das Programm der Sommerakademie sieht wie folgt aus:

    10:00 - 11:30 Uhr Vortrag über Augen, Alterungsprozesse, Krankheitsentwicklungen, Augenerkrankungen aus schulmedizinischer Sicht und Behandlungsmöglichkeiten aus der Sicht der chinesischen Medizin

    11:30 - 13:00 Uhr Mit welchen Übungen kann ich täglich meine Augen erfrischen und beleben? Vorstellen eines Übungsparcours von Augenqigong, welches danach unkompliziert täglich Anwendung finden kann. Für alle Augengeplagten eine wahre Wohltat!

    13:00 - 13:30 Uhr Kleine Pause mit Tees und Augengebäck, speziell mit Kräutern für die Augen

    13:30 - 15:00 Uhr Bioenergetische Messung der Augen und Besprechung von Empfehlungen Terminvergaben für die Augenbehandlungen, die Augenkur, das schulmedizinische Check-Up

    Kursgebühren: 85,00 Euro ( Vortrag, energetische Augenmessung, Snack, Longvity-Augenbehandlung)

     

    Optionales Angebot:

    Augenkur:

    4 spezifische Augenbehandlungen mit abschliessender Bioresonanz-Messung.

    Gebühr: 280,00 Euro

    4 spezifische Augenbehandlungen zusätzlich mit interner Kräutertherapie und abschliessender Bioresonanzmessung. Gebühr: 355 Euro


    Schulmedizinischer Augencheck mit Infrarot-Laser-Aufnahme des Augenhintergrundes, Augeninnendruckmessung und Sehtest mit umfangreicher schriftlicher Auswertung durch Professor Georg Michelson, Leiter des teleaugenärztlichen Institutes Erlangen. Diese Auswertung beinhaltet ausserdem Aussagen über den Arteriosklerosezustand von Herz- und Gehirngefässen und eine Risikoabschätzung hinsichtlich Herzinfarkt und Schlaganfallrisiken. Gebühr: 160 Euro

     

    Komplettpaket: Augentag ( Vortrag, Übungen, Snack, Bioenergetische Messungen, 1 Behandlung) Augenkur über 4-5 Wochen ( 4 Behandlungen zusätzlich mit Augenkräuter-Rezepturen) Bioenergetische Abschlussmessung Ausführlicher schulmedizinischer Augencheck und schriftlicher Auswertung durch Professor Georg Michelson. Komplettpreis 545,00 Euro

     

     


Back to top